Art-Rock-Band: Genesis, Yes, Pink Floyd, Barclay James Harvest, Supertramp, The Alan Parsons Project, Arcade Fire, Roxy Music, Eloy, Styx

 
9781233178292: Art-Rock-Band: Genesis, Yes, Pink Floyd, Barclay James Harvest, Supertramp, The Alan Parsons Project, Arcade Fire, Roxy Music, Eloy, Styx
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 44. Nicht dargestellt. Kapitel: Genesis, Yes, Pink Floyd, Barclay James Harvest, Supertramp, The Alan Parsons Project, Arcade Fire, Roxy Music, Eloy, Styx, Wishbone Ash, Henry Cow, Amplifier, Sylvan, Ambrosia. Auszug: Pink Floyd ist eine 1964 gegründete britische Rockband. Mit ihrer Musik und der klanglichen und visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte schuf sie, begleitet von großem kommerziellen Erfolg, einen unverwechselbaren und völlig neuartigen Stil. Weltweit wurden mehr als 300 Millionen Alben von Pink Floyd verkauft. Unter der Regie des Sängers und Gitarristen Syd Barrett gehörte die Band zunächst zur britischen Psychedelic-Rock-Bewegung. Nach dem drogenbedingten Ausstieg des Frontmanns entwickelten die verbleibenden Mitglieder einen eigenständigen Stil mit Einflüssen aus Progressive Rock, Blues, Jazz und klassischer Musik. Nach einem letzten gemeinsamen Auftritt im Jahr 2005 und dem Tod des Keyboarders Richard Wright 2008 sind zukünftige Aktivitäten der verbliebenen Mitglieder David Gilmour und Nick Mason als Pink Floyd weitgehend unwahrscheinlich. Das letzte Studioalbum der Band mit begleitender Tour wurde bereits 1994 veröffentlicht. Die Wurzeln der Band gehen zurück auf die Schulzeit von Syd Barrett, Roger Waters und David Gilmour in Cambridge. Barrett und Waters besuchten das Hills Road Sixth Form College, Gilmour die Perse School in derselben Straße. Barrett und Gilmour trafen sich in den Mittagspausen zum Gitarrespielen und gaben vereinzelt Straßenkonzerte. Zu einer Bandgründung kam es allerdings noch nicht. 1963 ging Barrett nach London. Gilmour gründete die Band Joker's Wild und zog ab 1966 mit einer weiteren Band relativ erfolglos durch Spanien und Frankreich. 1964 kam Roger Waters nach London und lernte bei seinem Architekturstudium an der Polytechnischen Hochschule Nick Mason und Rick Wright kennen. Sie gründeten die Cove...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 4,00
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Quelle: Wikipedia
Editorial: Books LLC, Wiki Series (2011)
ISBN 10: 1233178296 ISBN 13: 9781233178292
Nuevos Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Books LLC, Wiki Series, 2011. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9781233178292

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,63
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío