Sendeanlage in Rheinland-Pfalz: Sender Donnersberg, Fernmeldeturm Koblenz, Sender Eifel, Sender Saarburg, Sender Haardtkopf

9781159326050: Sendeanlage in Rheinland-Pfalz: Sender Donnersberg, Fernmeldeturm Koblenz, Sender Eifel, Sender Saarburg, Sender Haardtkopf
Reseña del editor:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 121. Nicht dargestellt. Kapitel: Sender Donnersberg, Fernmeldeturm Koblenz, Sender Eifel, Sender Saarburg, Sender Haardtkopf, Fernmeldeturm Trier-Petrisberg, Liste von Sendeanlagen in Rheinland-Pfalz, Sender Kettrichhof, Sender Linz am Rhein, Sender Bad Marienberg, Fernmeldeturm Kaiserslautern, Fernmeldeturm Heckenbach-Schöneberg, Fernmeldeturm Bornberg, Sender Koblenz, Sender Bendorf-Vierwindenhöhe, Sender Weinbiet, Rheinsender, Sender Idar-Oberstein-Hillschied, Fernmeldeturm Bad Kreuznach, Sender Boppard-Fleckertshöhe, Sender Bad Kreuznach-Kauzenburg, Sender Schnee-Eifel, Sender Bleialf, Sender Trier-Markusberg, Sender Kirn-Gauskopf, Fernmeldeturm Ober-Olm, Sender Nahetal, Sender Kalmit, Sender Rotenberg, Fernmeldeturm Ludwigshafen am Rhein, DECCA-Sender Stadtkyll, Gänsehals, Salzkopf, Kahlheid, Schanzerkopf, Potzbergturm, Fernmeldeturm Weilerskopf, Fernmeldeturm Ellerspring, Aussichtsturm Gräbersberg,. Auszug: Der Sender Donnersberg liegt auf dem höchsten Berg der Pfalz, dem Donnersberg im Nordpfälzer Bergland. Eigentümer des Fernsehturms ist der Südwestrundfunk (ehemals: Südwestfunk). Der Sender Donnersberg dient als Grundnetzsender für UKW-Hörfunk und Fernsehen und versorgt große Teile der Pfalz (ohne Südpfalz), die Nahe-Region, Rheinhessen, den Rhein-Neckar-Raum sowie das Rheintal zwischen Speyer / Bruchsal und Wiesbaden. Er wurde 1961 auf dem Donnersberggipfel (Höhe: 670,52 m ü. NN) nahe dem Ludwigsturm in Stahlbetonbauweise errichtet und war ursprünglich 207,04 m hoch. Nach der Umstellung auf DVB-T beträgt die Höhe seit dem 12. Oktober 2007 nur noch 204,82 m, bis zu dieser Umstellung diente er außerdem als Muttersender für eine größere Zahl von unbemannten Fernseh-Füllsendern. Der für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Turm wurde zu einem weithin sichtbaren Wahrzeichen des Donnersbergs. Der Sendeturm ist nach dem Sender Kettrichhof das zweithöch...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición