Rückenmark: Hirnhaut, Multiple Sklerose, Spinale Muskelatrophie, Querschnittlähmung, Reflexbogen, Wobbler-Syndrom, Bandscheibenvorfall

 
9781159283698: Rückenmark: Hirnhaut, Multiple Sklerose, Spinale Muskelatrophie, Querschnittlähmung, Reflexbogen, Wobbler-Syndrom, Bandscheibenvorfall
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 63. Nicht dargestellt. Kapitel: Hirnhaut, Multiple Sklerose, Spinale Muskelatrophie, Querschnittlähmung, Reflexbogen, Wobbler-Syndrom, Bandscheibenvorfall, Spina bifida, Liquor cerebrospinalis, Syringomyelie, Degenerative Myelopathien der Hunde, Cauda-equina-Syndrom der Hunde, Lumbalpunktion, Pyramidales System, Rückenmarksinfarkt, Subarachnoidalraum, Extrapyramidalmotorisches System, Lemniskales System, Tetraplegie, Wirbelkanal, Fibrokartilaginöse Embolie, Motoneuron, Myelografie, Tiefensensibilität, Radikulopathie, Oberflächensensibilität, Konus-Syndrom, Musculus cremaster, Arteria spinalis anterior, Arteria vertebralis, Arteria-spinalis-anterior-Syndrom, Graue Substanz, Dysraphie, Myelitis, Interneuron, Neuralrohr, Renshaw-Zelle, Nervenwurzel, Arteria spinalis posterior, Fasciculus gracilis, Spinalganglion, Achillessehnenreflex, Weiße Substanz, Neuralplatte, Myelitis transversa, Fasciculus cuneatus, Analreflex, Pseudoradikuläre Symptomatik, Polyradikulitis. Auszug: Die Multiple Sklerose (MS), auch als Encephalomyelitis disseminata (ED) bezeichnet, ist eine chronisch-entzündliche Entmarkungserkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS), deren Ursache trotz großer Forschungsanstrengungen noch nicht geklärt ist. Sie ist neben der Epilepsie eine der häufigsten neurologischen Krankheiten bei jungen Erwachsenen und von erheblicher sozialmedizinischer Bedeutung. Bei der Multiplen Sklerose entstehen in der weißen Substanz von Gehirn und Rückenmark verstreut vielfache (multiple) entzündliche Entmarkungsherde, die vermutlich durch den Angriff körpereigener Abwehrzellen auf die Myelinscheiden der Nervenzellfortsätze verursacht werden. Da die Entmarkungsherde im gesamten ZNS auftreten können, kann die Multiple Sklerose fast jedes neurologische Symptom verursachen. Sehstörungen mit Minderung der Sehschärfe und Störungen der Augenbewegung (internukleäre Ophthalmopleg...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición