Solararchitektur: Gewächshaus, Wintergarten, Masoala-Halle, Palmenhaus, Tropenhaus Frutigen, Gondwanaland, Orangerie

 
9781158820771: Solararchitektur: Gewächshaus, Wintergarten, Masoala-Halle, Palmenhaus, Tropenhaus Frutigen, Gondwanaland, Orangerie
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 43. Nicht dargestellt. Kapitel: Gewächshaus, Wintergarten, Masoala-Halle, Palmenhaus, Tropenhaus Frutigen, Gondwanaland, Orangerie, Wolfgang-Köhler-Primaten-Forschungszentrum, Biosphäre 2, Amazonienhaus der Wilhelma, Gruson-Gewächshäuser, SolarCity Linz, Gewächshauscomputer, Seawater Greenhouse, Glashaus, Jewel Box, Altes Palmenhaus, Drehhaus, Heliotrop, Trombe-Wand, Sonnenhaus, Rolf Disch, Regenwaldhaus, Gemini-Haus, Energieschirm, Solarsiedlung, Mini-Gewächshaus, Passive Solarenergienutzung, Drehsolarhaus, Verdunklung, Liste von Palmenhäusern. Auszug: Die Masoala-Halle oder Masoala kely (kely bedeutet „klein" auf Malagasy), neben dem Gondwanaland in Leipzig eines der grössten Regenwaldhäuser der Welt, steht im Zoo Zürich. Die rund einen Hektar grosse Halle bildet ein Stück des madagassischen Masoala-Regenwaldes ab. Mit Kosten von 52 Millionen Franken, die zum grossen Teil durch private Spenden finanziert wurden, ist diese Ökosystem-Halle das grösste Projekt, das der Zoo Zürich bisher verwirklicht hat und gehört zu den Hauptattraktionen des Zoos. In der Halle befinden sich Tiere und Pflanzen aus Madagaskar. Im Eröffnungsjahr 2003 stiegen die Besucherzahlen im Zoo Zürich erstmals auf über 1,5 Millionen an. Lageplan des Zoo Zürich mit Masoala-Halle (rechts)Die Masoala-Halle liegt östlich des Haupteinganges des Zürcher Zoos in der Schweizer Stadt Zürich. Sie liegt etwa auf einer Höhe von in einer Senke zwischen Zürichberg und Adlisberg. Beim Ausgang der Halle liegt die Bushaltestelle Im Klösterli, von welcher die Quartierbuslinie 39 entlang des Zürichbergs zur Letzistrasse führt. Die Zooverwaltung betrachtet die Anbindung durch den öffentlichen Verkehr langfristig als ungenügend. Geplant ist daher eine Gondelbahn vom Bahnhof Stettbach zur Masoala-Halle. Das Projekt ist jedoch auf Grund der Kosten und der Realisierung umstritten. Der Zoo Zürich beschloss 199...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición