Bauwesen: Bauforschung, Baubiologische Messtechnik, Raumsimulation, Baukultur, Baugemeinschaft, Hans Königs, Europäische Technische Zulassung, ... Bauherr, Bauprozess, Bautechnik, Baus

 
9781158772285: Bauwesen: Bauforschung, Baubiologische Messtechnik, Raumsimulation, Baukultur, Baugemeinschaft, Hans Königs, Europäische Technische Zulassung, ... Bauherr, Bauprozess, Bautechnik, Baus
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Bauforschung, Baubiologische Messtechnik, Raumsimulation, Baukultur, Baugemeinschaft, Hans Königs, Europäische Technische Zulassung, Bauklimatik, Baubiologie, Künstlerviertel Zittau, Baustoffkunde, Baulücke, Bauherr, Bauprozess, Bautechnik, Bausubstanz, Anbau, Kollaudation, Bautenschutz, Baukörper, Bestand. Auszug: Mit Bauforschung bezeichnet man die wissenschaftliche und analytische Beschäftigung mit Bauwerken. Dabei gibt es zwei Bereiche, die mit diesem Begriff bezeichnet werden und die sich mit ihren Methoden und Zielen voneinander unterscheiden: Die Allgemeine Bauforschung und die Historische Bauforschung. Unter Allgemeiner Bauforschung versteht man die wissenschaftlich-technische, funktional-analytische oder rational-bauwirtschaftliche Auseinandersetzung mit Wohnungen oder Gebäuden und deren Planung, Nutzungsbedingungen im einzelnen oder im baulichen, räumlichen oder städtebaulichen Kontext. Die Historische Bauforschung beschäftigt sich mit der Geschichte eines Gebäudes als einer vorwiegend technischen und konstruktiven, oder auch kunsthistorischen Baugeschichte. Die Allgemeine Bauforschung dient dem Zweck der baulichen Verbesserung der Wohn- und Lebensverhältnisse durch Rationalisierung der Bauabläufe, Einführung und Erprobung neuer Bauarten und -methoden, Einführung und Erprobung neuer und innovativer Baustoffe und deren Anwendungsmöglichkeiten. Sie wird gemeinhin nur als "Bauforschung" bezeichnet. Die Allgemeine Bauforschung hat im wesentlichen die Senkung der Baukosten und die Rationalisierung im Wohnungsbau, seit einiger Zeit auch unter Berücksichtigung des ökologisch orientierten und energiesparenden Bauens und des gesunden Wohnens als Schwerpunktausrichtung. Der Beginn der wissenschaftlichen Bauforschung in Deutschland war die Gründung der "Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliches Bauen" im Jahr 1920, aus der si...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición