Pamphlets on Biology Volume 511 ; Kofoid collection

 
9781130917772: Pamphlets on Biology Volume 511 ; Kofoid collection

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1877 Excerpt: ...von Vaccine in die vordere Augenkammer. Bakterien fanden sie weder im Entzündungsherd noch im fibrinös-eitrigen Exsudat. 3. Artiflziell verbreitete Pocken. Ausser der Umgebung der Impfpocken am Oberarm und ausser den Augen können auch andere entferntere KörperGegenden Eruption charakteristischer, gedellter Pusteln nach der Entwickelung von primären Impfpusteln zeigen. Dieselben unterscheiden sich von der auf constitutionellen Ursachen beruhenden generalisierten Vaccine dadurch, dass sie nur an den Haut-Bezirken auftreten, welche von den kratzenden Fingern erreicht werden können. Diese „Pustules surnuméraires", wie sie von den Franzosen bezeichnet worden sind, kommen demnach am häufigsten vor an Gesicht und Kopf, an der Zunge, den Unterarmen, der vorderen Rumpf-Partie, den Oberschenkeln und den Genitalien. Allerdings ist der Impfling nach dem 10. Tage selbst so immun, dass eine Auto-Inoculation nicht mehr leicht erfolgen kann. Sie können aber vom Impfling jederzeit auf andere nicht immune Personen übertragen werden, wenn diese nach dein Hantieren mit dem Kinde die Reinigung und Desinfektion ihrer Hände nicht oder nur ungenügend vollziehen. So sah Padieu derartige Pocken bei der Mutter nicht nur auf der Wange, sondern sogar auf der Zunge entstehen, sah sie auch auf die Bonne übertragen werden. Dietter hat bei direkten Berührungen, Peter beim Schlafen in demselben Bett, Kronenberg bei gemeinsamer Benutzung von Badewasser und Schwamm Pocken vom Impfling auf Nicht-Geimpfte übergehen sehen. Dass von einem Impfling die Amme inokuliert werden kann, beweist der von Szenes beobachtete Fall einer Otitis ext. vaccinalis, bei welcher der Gehörgang mit Pockeneiter erfüllt, das...

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición