3 eigenh. Briefe mit U.

Goetheforscher - Strehlke, Friedrich, Philologe (1825-1896).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de 3 eigenh. Briefe mit U. y Goetheforscher - Strehlke, Friedrich, Philologe (1825-1896)..

Descripción:

Marienburg und Thorn, 11. VI. 1874 bis 23. VIII. 1881, 8°. Zus. ca. 5 Seiten. An Woldemar von Biedermann. - I. (11. VI. 1874): "[.] der Band 'über Kunst' - 28 unserer Ausgabe - nimmt meine Thätigkeit augenblicklich sehr in Anspruch, wenn er auch fast vollendet ist [.]" - II. (23. V. 1876): "[.] Nachdem ich mich vergeblich bemüht habe auf buchhändlerischem Wege Ihre beiden Schriften 'Goethes Beziehungen zum sächsischen Erzgebirge' [.] und dessen 'Verkehr mit Gliedern des Hauses der Freiherrn und Grafen v. Fritsch' [.] zu erhalten, ersuche ich Sie, mir dieselben gefälligst auf einige Wochen zu Disposition zu stellen [.]" - III. (23. VIII. 1881): "[.] namentlich ist mir die Notiz, daß Frl. von Karben nun später Gräfin Champort geworden ist, von großer Wichtigkeit gewesen [.]". N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: 3 eigenh. Briefe mit U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Goetheforscher - Strehlke, Friedrich, Philologe (1825-1896).
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Marienburg und Thorn, 11. VI. 1874 bis 23. VIII. 1881, 8°. Zus. ca. 5 Seiten. An Woldemar von Biedermann. - I. (11. VI. 1874): "[.] der Band 'über Kunst' - 28 unserer Ausgabe - nimmt meine Thätigkeit augenblicklich sehr in Anspruch, wenn er auch fast vollendet ist [.]" - II. (23. V. 1876): "[.] Nachdem ich mich vergeblich bemüht habe auf buchhändlerischem Wege Ihre beiden Schriften 'Goethes Beziehungen zum sächsischen Erzgebirge' [.] und dessen 'Verkehr mit Gliedern des Hauses der Freiherrn und Grafen v. Fritsch' [.] zu erhalten, ersuche ich Sie, mir dieselben gefälligst auf einige Wochen zu Disposition zu stellen [.]" - III. (23. VIII. 1881): "[.] namentlich ist mir die Notiz, daß Frl. von Karben nun später Gräfin Champort geworden ist, von großer Wichtigkeit gewesen [.]". Nº de ref. de la librería 40764

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 165,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío