Imagen del editor

Ökonomische Bildung im Kontext Sozialer Arbeit, am Beispiel der Menschen mit geistiger Behinderung im ambulant betreuten Wohnen nach § 53 SGB XII

Svenja Weitzig

ISBN 10: 3339101043 / ISBN 13: 9783339101044
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2018
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 99,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Ańadir al carrito

Descripción

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis, Band 39 358 pages. Vor nicht einmal 100 Jahren wurde unter damals anerkannten Wissenschaftlern diskutiert, ob das Leben von Mensch mit Behinderung lebenswert sei. Heute sind Inklusion und Teilhabe anerkannte Ziele in Bezug auf Menschen mit Behinderung. Der gesellschaftliche Wandel sieht für diese Personengruppe neue Chancen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben vor, die jedoch für viele von ihnen bisher nicht erreichbar sind. Insgesamt lässt sich sagen, dass Inklusion und Teilhabe für Menschen mit Behinderung neue Herausforderungen an die Gestaltung von Lebenssituationen mit sich bringen. So leben beispielsweise immer mehr Menschen mit Behinderung im ambulant betreuten Wohnen in einem eigenen Haushalt, die zuvor stationär oder im elterlichen Haushalt versorgt wurden. Im ambulant betreuten Wohnen werden diese Personen zunehmend mit ökonomisch geprägten Lebenssituationen konfrontiert. Ökonomische Bildung bildet die Grundlage dafür, sich in ökonomisch geprägten Lebenssituationen und einer immer schneller sich verändernden Wirtschaftswelt zu orientieren, zu urteilen, zu entscheiden, zu handeln und mitzugestalten. In dieser Studie werden erstmalig ökonomisch geprägte Lebenssituationen der Zielgruppe untersucht. Hierzu wurde mit der Methode Fotovoice eine Vorstufe der Partizipation am Forschungsprozess gewählt. In diesem Rahmen konnten Teilnehmende ihre subjektive Sichtweise durch die Fotografie, d.h. über ein zusätzliches Medium, zum Ausdruck zu bringen. Die Datenanalyse erfolgt nach der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring. Daraus geht hervor, dass ökonomische Bildung bestimmte Anforderungen erfüllen muss, um die Zielgruppe dahingehend zu fördern, ihr wirtschaftliches Leben erfolgreich zu gestalten. Ein wesentlicher Aspekt hierzu ist die Ausrichtung ökonomischer Bildung an den Fähigkeiten und den ökonomisch geprägten Lebenssituationen der Lernenden. Abschließend wird exemplarisch ein Konzept zur ökonomischen Bildung der Zielgruppe im Kontext Sozialer Arbeit vorgestellt. N° de ref. de la librería x10104

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Ökonomische Bildung im Kontext Sozialer ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Ańo de publicación: 2018

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Vor nicht einmal 100 Jahren wurde unter damals anerkannten Wissenschaftlern diskutiert, ob das Leben von Mensch mit Behinderung lebenswert sei. Heute sind Inklusion und Teilhabe anerkannte Ziele in Bezug auf Menschen mit Behinderung. Der gesellschaftliche Wandel sieht für diese Personengruppe neue Chancen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben vor, die jedoch für viele von ihnen bisher nicht erreichbar sind. Insgesamt lässt sich sagen, dass Inklusion und Teilhabe für Menschen mit Behinderung neue Herausforderungen an die Gestaltung von Lebenssituationen mit sich bringen. So leben beispielsweise immer mehr Menschen mit Behinderung im ambulant betreuten Wohnen in einem eigenen Haushalt, die zuvor stationär oder im elterlichen Haushalt versorgt wurden. Im ambulant betreuten Wohnen werden diese Personen zunehmend mit ökonomisch geprägten Lebenssituationen konfrontiert. Ökonomische Bildung bildet die Grundlage dafür, sich in ökonomisch geprägten Lebenssituationen und einer immer schneller sich verändernden Wirtschaftswelt zu orientieren, zu urteilen, zu entscheiden, zu handeln und mitzugestalten. In dieser Studie werden erstmalig ökonomisch geprägte Lebenssituationen der Zielgruppe untersucht. Hierzu wurde mit der Methode Fotovoice eine Vorstufe der Partizipation am Forschungsprozess gewählt. In diesem Rahmen konnten Teilnehmende ihre subjektive Sichtweise durch die Fotografie, d.h. über ein zusätzliches Medium, zum Ausdruck zu bringen. Die Datenanalyse erfolgt nach der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring. Daraus geht hervor, dass ökonomische Bildung bestimmte Anforderungen erfüllen muss, um die Zielgruppe dahingehend zu fördern, ihr wirtschaftliches Leben erfolgreich zu gestalten. Ein wesentlicher Aspekt hierzu ist die Ausrichtung ökonomischer Bildung an den Fähigkeiten und den ökonomisch geprägten Lebenssituationen der Lernenden. Abschließend wird exemplarisch ein Konzept zur ökonomischen Bildung der Zielgruppe im Kontext Sozialer Arbeit vorgestellt.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue