Ötztaler Alpen. - Gepatschferner. - Frommel. - "Der Oezthaler Gletscher. Le Glacier d'Oezthal".

Carl Ludwig Frommel

Editorial: Karlsruhe Kunst-Verlag, 1842
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Ötztaler Alpen. - Gepatschferner. - Frommel. - "Der Oezthaler Gletscher. Le Glacier d'Oezthal". y Carl Ludwig Frommel.

Descripción:

Historische Ortsansicht. Stahlstich, 1842. Von Carl Ludwig Frommel. 21,3 x 29 cm (Darstellung) / 45 x 60 cm (Blatt). Aus: Carl Ludwig Frommel, Tyrol und seine nächsten Umgebungen (Karlsruhe: Kunst-Verlag 1842). - In der Platte rechts unter der Darstellung signiert "Atelier C. Frommel" sowie mittig betitelt. - Blick auf das Gletschertor des Gepatschferner oberhalb des Kaunertals in den Ötztaler Alpen, ca. 1500 Höhenmeter über dem Talschluss. - Beigegeben das zugehörige Textblatt auf Japanpapier. - Originalrandiges Blatt mit geringen Lagerspuren. Partiell marginal angeschmutzt. Textblatt mit vereinzelten Stockflecken. Insgesamt guter Zustand. Carl Ludwig Frommel (1789 Schloß Birkenfeld in Unterfranken - 1863 Ispringen bei Pforzheim). Deutscher Maler, Zeichner, Radierer und Kupferstecher. Schüler von Philipp Jakob Becker in Karlsruhe für die Malerei. Die Kupferstecherei erlernte er bei Christian Haldenwang. Er ging 1809 nach Paris, weilte 1813-17 in Rom. Ab 1817 in Karlsruhe ansässig. Wurde dort zum Professor der Malerei und Kupferstecherkunst ernannt. 1824 eröffnete Frommel zusammen mit Henry Winkles ein Atelier für Stahlstecher und führte damit den Stahlstecherei in Deutschland ein. 1829-58 steht er der Galerie in Karlsruhe als Direktor vor. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Ötztaler Alpen. - Gepatschferner. - Frommel....
Editorial: Karlsruhe Kunst-Verlag
Año de publicación: 1842
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Carl Ludwig Frommel
Editorial: Karlsruhe Kunst-Verlag (1842)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Karlsruhe Kunst-Verlag, 1842. 0. Historische Ortsansicht. Stahlstich, 1842. Von Carl Ludwig Frommel. 21,3 x 29 cm (Darstellung) / 45 x 60 cm (Blatt). Aus: Carl Ludwig Frommel, Tyrol und seine nächsten Umgebungen (Karlsruhe: Kunst-Verlag 1842). - In der Platte rechts unter der Darstellung signiert "Atelier C. Frommel" sowie mittig betitelt. - Blick auf das Gletschertor des Gepatschferner oberhalb des Kaunertals in den Ötztaler Alpen, ca. 1500 Höhenmeter über dem Talschluss. - Beigegeben das zugehörige Textblatt auf Japanpapier. - Originalrandiges Blatt mit geringen Lagerspuren. Partiell marginal angeschmutzt. Textblatt mit vereinzelten Stockflecken. Insgesamt guter Zustand. Carl Ludwig Frommel (1789 Schloß Birkenfeld in Unterfranken - 1863 Ispringen bei Pforzheim). Deutscher Maler, Zeichner, Radierer und Kupferstecher. Schüler von Philipp Jakob Becker in Karlsruhe für die Malerei. Die Kupferstecherei erlernte er bei Christian Haldenwang. Er ging 1809 nach Paris, weilte 1813-17 in Rom. Ab 1817 in Karlsruhe ansässig. Wurde dort zum Professor der Malerei und Kupferstecherkunst ernannt. 1824 eröffnete Frommel zusammen mit Henry Winkles ein Atelier für Stahlstecher und führte damit den Stahlstecherei in Deutschland ein. 1829-58 steht er der Galerie in Karlsruhe als Direktor vor. Nº de ref. de la librería K00089638

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 80,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío