Wolerfahrner Pferd-Artzt. Welcher gründlich lehret, wie man der Pferde Complexion, Natur und Alter erkennen, alle inner- und äusserliche Krankheiten curiren, und die gesunden Pferde vor allen bevorstehenden Mängeln præserviren solle. Mit einem Anhang einiger raren, für junge Fohlen treflich gut befundenen Arzeney-Mitteln versehen, auch durch und durch verbessert, und mit den bewährtesten Arcanis vermehret durch Valentin Trichter, wolbestalten Reit-Meistern der Republic Nürnberg, mit vielen nöthigen Kupffern ausgezieret.

Winter, Georg Simon und Valentin Trichter (Beareitung):

Editorial: Erschienen in Nürnberg bei: Johann Andreas Endter Erben, im Jahre 1746., 1746
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 498,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Wolerfahrner Pferd-Artzt. Welcher gründlich ...

Editorial: Erschienen in Nürnberg bei: Johann Andreas Endter Erben, im Jahre 1746.

Año de publicación: 1746

Descripción:

Insgesamt [20] Bl.+ 838 Seiten und [8] Bl., Titelblatt in Rot- und Schwarzdruck, Kapitel- Initialen und mit 35 von 44 gefalteten Kupfertafeln. Inhalt: Im 18. Jahrhundert galt dieses Buch als Standardwerke der Hippiatrik. Georg Simon Winter von Adlersflügel (getauft 12. Januar 1629 in Ansbach; † 22. Dezember 1701 in Quedlinburg) war ein deutscher Reitmeister, Pferdearzt und Autor, der Co- Autor war Valentin Trichter 1685-1750, wohl- bestallter Reit-Meister der Republic Nürnberg. Zustand: Einband mit Gebrauchs- und Lagerspuren, etwas berieben, Falz angeplatzt, Ecken und Kanten bestoßen. Innen: Kleiner alter Namenszug auf der Rückseite des Vorderdeckels, Seiten gebräunt, wurmlöcherig, Vor- und Nachsätze staubfleckig, es fehlen 9 von 44 Kupfertafeln und die letzte Seite des Registers, sonst komplett und noch recht ordentlich erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 Kl.8°(Klein- Oktav- Format bis 18,5 cm.) Schwarz- brauner Halbleder- Einband der Zeit mit Lederecken und umlaufender blaugrauer Buchschnitt, ohne Beschriftung. Georg Simon Winters Wolerfahrner Pferd-Artzt in einer verbesserten Neuausgabe. N° de ref. de la librería 17173

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.