Imagen del editor

Signatur Objekt Nr.: 10. Texte und Collagen. Aus der Reihe: >Zeit - Schrift - Bild<. Einmalige Gesamtkunstwerke: Malender Dichter und dichtender Maler.

Schultze, Bernhard:

Editorial: Erschienen in Remagen-Rolandseck beim Verlag Rommerskirchen Rolandshof, im Jahre 1989., 1989
ISBN 10: 3926943106 / ISBN 13: 9783926943101
Usado / Hardcover / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 149,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 14,50
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Signatur Objekt Nr.: 10. Texte und Collagen....

Editorial: Erschienen in Remagen-Rolandseck beim Verlag Rommerskirchen Rolandshof, im Jahre 1989.

Año de publicación: 1989

Encuadernación: Hardcover

Condición de la sobrecubierta: Dust Jacket Included

Ejemplar firmado: Signed by Author(s)

Edición: 1st Edition

Descripción:

Insgesamt 14 Doppelblätter aus Kunstdruckkarton. Mit Texten in Handschriftfaksimile, zahlreiche farbige Zeichnungen und Abbildungen, 1 Porträt des Künstlers und einer doppelseitigen Farb-Fotografie seines Ateliers. Inhalt: In diesem außergewöhnlichen Werk finden sich Wort und Graphik wirklich einmal nahtlos zusammen, das eine wird zum Bindemittel des anderen. Die seelischen Regungen des Künstlers artikulieren sich im spontanen Mal- Akt und verdichten sich zu lesbaren Zeichen. Bernhard Schultze, geboren 1915, gilt als Hauptvertreter und Anreger der "informellen" deutschen Kunst. Lebt und arbeitet in Köln. Neben zahlreichen Ausstellungen des In- und Auslandes sind zahlreiche Texte und Gedichte von ihm in Aufsätzen, Schriften, Reden und Büchern publiziert. (Verlagstext). Zustand: Karton- Einband und Plastik- Kassette leicht berieben, Ecken und Kanten kaum bestoßen. Innen: Sehr sauber und tadellos erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 4°(Quart- Format quadratisch bis 35cm.) Schnee- weißer Original- Karton- Umschlag in einem stabilen Plexiglasschuber mit einer farbigen Titelillustration mit dem Titel: >Signadur 10<" ist vom Künstler eigenhändig signiert und trägt die Nummer 748 von 990. Der Kartonumschlag ist wie ein Passepartout so ausgeschnitten, dass die Titelillustration sichtbar wird, wenn das Buch mit Hilfe des mitgegebenen Acryl - Glasrahmens als Kunstobjekt an die Wand gehängt wird. Erstausgabe, 1. Auflage, gedruckt in Krefeld bei Schottedruck. N° de ref. de la librería 1711

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.