Meyer's Universum<. Octavausgabe in 5 Bänden. Ein Volksbuch, enthaltend Abbildung und Beschreibung des Sehenswerthesten und Merkwürdigsten in Natur und Kunst.

Hofmann, Friedrich (Hrsg.) und Joseph Meyer:

Editorial: Erschienen in Hildburghausen bei: Verlag des Bibliographischen Instituts, in den Jahre 1858 bis 1860., 1858
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 999,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Meyer's Universum<. Octavausgabe in 5 Bänden...

Editorial: Erschienen in Hildburghausen bei: Verlag des Bibliographischen Instituts, in den Jahre 1858 bis 1860.

Año de publicación: 1858

Edición: 1st Edition

Descripción:

Insgesamt VI+ 184+ 1 Seiten (43 Stiche + 1 Frontispiz) und 176 Seiten (40 Stiche + 1 Frontispiz) und 170+ 1 Seiten (41 Stiche + 1 Frontispiz) und 167 Seiten (39 Stiche + 1 Frontispiz) und 159 Seiten (40 Stiche + 1Frontispiz), alle Stahlstiche durch Seidenpapier geschützt. Inhalt: >Meyer s Universum<, ein Name, so weit bekannt als die deutsche Zunge klingt, ist ein Buch das unsere Erde schildert in getreuen und anmuthigen Bildern alles dessen, was Natur und Menschenhand, Schönes, Liebliches, Merkwürdiges, oder durch Beziehungen auf bedeutsame Ereignisse, Interessantes auf ihr umhergestreut haben. In loser Ordnung, wie in der Wirklichkeit, reiht sich Bild an Bild, und jedes ist begleitet von einer so lebendigen, plastisch wahren und künstlerisch vollendeten Darstellung, dass vor des Lesers Auge die Gegenstände sich mit der Farbenpracht eines glänzend beleuchteten Gemäldes schmücken und seine Phantasie ihn behende an Ort und Stelle trägt, wo er in Wirklichkeit zu schauen wähnt, was der gedruckte Buchstabe ihm vorgezaubert und der blanke Stahlstich ihm verdeutlicht, etc., (der Herausgeber im August 1858). Zustand: Einbände mit minimalen Gebrauchsspuren, leicht berieben, Ecken und Kanten etwas bestoßen. Innen: Seiten teilweise leicht finger- fleckig, und etwas gebräunt, sonst sauber, wohl gepflegt und tadellos erhalten. (Sammlerexemplar). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 Gr.8°(Groß- Oktav- Format bis 25 cm.) Torfbraune Original- Halbleder- Einbände mit goldgeprägter und gold- verzierter Rückenbeschriftung, schwarzbraune Deckelüberzüge mit Lederecken, moosgrüner umlaufender Buchschnitt. 1. Auflage, dieser Ausgabe, siehe Sarkowski Bibliographie 1826 bis 1976, Nr. 13, c, 33, Seite 226. N° de ref. de la librería 14359

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.