Hans Christian Andersen. Ein gezeichnetes Porträt.

Böttger, Klaus::

Editorial: Friedberg/Frankfurt Draier 1984,, 1984
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 325,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Hans Christian Andersen. Ein gezeichnetes ...

Editorial: Friedberg/Frankfurt Draier 1984,

Año de publicación: 1984

Descripción:

Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 Erschienen 1984 in Friedberg/Frankfurt beim Draier Verlag der Haun und Hitzelberger GmbH. und Büchergilde Gutenberg, Gr.2°(Groß- Quer-Folio- Format bis 50cm.) Illustrierter Original Halbleinenband mit einer montierten Farbreproduktion auf dem Vorderdeckel. Insgesamt 3 Blatt und 150 Seiten und 2 Blatt, davon 32 Farbtafeln und 11 schwarz- weiß Abbildungen. Inhalt: Hans Christian Andersen 1805 bis 1875. Erstes Kapitel: In Dänemark bin ich geboren; 2. Ich hatte nur einen Gedanken und der galt ihr - aber es war Selbsttäuschung; 3. Ich fühle mich in der Welt zu Hause und nicht wie geborgt oder im Exil. 4. Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich; 5. Eingeladen war ich jeden Mittag, jeden Abend, und danach in der Nacht zu Bällen. 6. Ich bin wie ein Wasser, alles erregt mich, alles spiegelt sich in mir wider; 7. Wollen Sie ein paar Urteile über mich hören? 8. Man hat mich verspottet und verhöhnt, das muss ich erst zu vergessen suchen! 9. Ich werde von fixen Ideen, von Wahnsinn und Unglück geplagt; 10. Zu Ende! Zu Ende! - das sind alle Geschichten einmal. Mit einer Zeittafel, Erläuterungen zu den Textzitaten, Hinweise zu den Zeichnungen und Scherenschnitten, Personenregister und Quellennachweise. Mit Tagebucheintragungen, Briefen, Texten und 9 Scherenschnitten, 2 Faksimile und eine Reisezeichnung des Dichters. Die 32 ganzseitigen meist farbig reproduzierten Zeichnungen von Klaus Böttger sind in der Originalgröße von 45,8 x 50 cm abgebildet. Lose beiliegend eine farbige Original-Farblithographie: 3 Porträts von H. C. Andersen vom Künstler eigenhändig signiert und nummeriert 1420/2000, Größe: 43 x 47 cm. Zustand: Einband leicht bereiben, Ecken und Kanten etwas bestoßen; Innen: Buchschnitt minimal angestaubt, sonst sehr sauberes und wohlgepflegtes Exemplar. -. N° de ref. de la librería 4279

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.