Geschichte Bayerns in Verbindung mit der deutschen Geschichte.

Schreiber, Wilhelm::

Editorial: Freiburg/Breisgau Herder 1889,, 1889
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 59,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Geschichte Bayerns in Verbindung mit der ...

Editorial: Freiburg/Breisgau Herder 1889,

Año de publicación: 1889

Descripción:

Erster Abschnitt: Das Mittelalter. 11 Kapitel von Agilolfinger bis zum Konstanzer Konzil und die Hussitenkriege. Zweiter Abschnitt: Neuere Zeit. 10 Kapitel von den Humanisten und Martin Luther bis zu Max Emanuels Regierung nach seiner Wiedereinsetzung in Bayern. Der königlich bayerische Hofkaplan und Hofbenefiziat Dr. Wilhelm Schreiber schrieb im November 1889 zu München: Wiederholte Aufforderungen mehrerer Freunde und Bekannten aus patriotischen und gelehrten Kreisen bewogen mich, mein Manuskript über eine Geschichte Bayerns, an dem ich mit ununterbrochenen Studien und opferwilligen Hingebung für mein engeres Vaterland seit 25 Jahren gearbeitet habe, endlich dem Drucke zu übergeben, weil die Katholiken in Bayern noch immer eines vaterländischen Geschichtswerkes von mäßigem Umfang und wahrheitsgetreuer, auf neuester Quellenforschung beruhender Darstellung entbehren. Sprache: Deutsch Erster Band: Von den Agilolfingern bis zu Ausgang des Spanischen Erbfolgekrieges. Erste Auflage. Beschreibung: Weißblauer Original- Ganzleinenband mit weißgeprägter Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung, 8°(Oktav- Format bis 22,5cm). Insgesamt VI+ 898+ 2 Seiten Verlags- Anzeigen mit dreiseitigen marmorierten Buchschnitt und eleganten Vorsätzen. Zustand: Einband mit kleineren Gebrauchsspuren, Deckel etwas weißpunktiert, Kanten und Ecken minimal bestoßen. Innen: Einige Seiten papierbedingt an den Rändern gebräunt, alter Besitzername auf dem Vortitel, einige Bleistiftunterstreichungen, Buchschnitt leicht angestaubt. Sonst sehr sauberes und ordentliches Exemplar. N° de ref. de la librería 5127

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.