Imagen del editor

Der Fall Glasenapp<. Roman. Ungekürzte Ausgabe. Aus der Reihe: Fischer Taschenbücher Band 2007.

Heym, Stefan:

Editorial: Erschienen in Frankfurt am Main bei: Fischer-Taschenbuch- Verlag, im August 1979., 1979
ISBN 10: 3596220076 / ISBN 13: 9783596220076
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 19,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Der Fall Glasenapp<. Roman. Ungekürzte ...

Editorial: Erschienen in Frankfurt am Main bei: Fischer-Taschenbuch- Verlag, im August 1979.

Año de publicación: 1979

Ejemplar firmado: Signed by Author(s)

Descripción:

Insgesamt 299+ 5 Seiten mit Verlagsanzeigen, sowie mit einer handschrifltichen Widmung und Signatur von Stefan Heym auf dem Vorsatz- Blatt mit der Verlags- Vignette. Inhalt: Heyms erster Roman, den Schauplatz Prag kennt er aus seiner Emigration in der Tschechoslowakei, Zeitpunkt 1941, Glasenapp, ein deutscher Offizier, wird tot aus der Moldau gefischt. Zur Lösung dieses angeblich rätselhaften Falles beginnt die Gestapo eine mörderische Jagd gegen die Wiederstandskämpfer. Ein Roman der durch seine Realitätsbezogenheit erschüttert. (Verlagstext). Stefan Heym (* 10. April 1913 in Chemnitz als Helmut Flieg; † 16. Dezember 2001 in En Bokek, Israel) war ein deutscher Schriftsteller, dessen Werke, Romane und Erzählungen wurden - wenn sie historische Themen behandelten - oder sich mit dem aktuellen Zeitgeschehen kritisch auseinander setzten - in Verbindung mit einer spannenden Handlung- zu vielbeachteten Bestsellern. (Siehe auch Wikipedia). Zustand: Einband minimal berieben, Ecken und Kanten kaum bestoßen. Innen: Buchschnitt leicht angestaubt, sonst sehr sauberes und wohl gepflegtes, tadellos erhaltenes Exemplar. Sammler- Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 Kl.8°(Klein- Oktav- Format bis 18,5 cm.) Schwarz- violett- grüner, leinenstrukturierter Original- Karton- Einband, flexibel mit schwarz- violetter Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung, sowie ein photographisches Umschlag- Bild, Entwurf von Christoph Laeis. Dreizehntes bis 17. Tausend, der ungekürzten Taschenbuchausgabe, vom Autor besorgte Übersetzung aus dem Amerikanischen, Original- Titel: >Hostages<, mit freundlicher Genehmigung des C. Bertelsmann Verlages aus München, gedruckt in Hamburg bei der Hanseatischen Druckanstalt. N° de ref. de la librería 15077

Valoración del libro brindada por GoodReads:
3,4 valoración promedio
(10 valoraciones)

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.