Die Entdeckung der Münchner Landschaft<. Bilder und Dokumente aus 2 Jahrhunderten. Gesammelt und herausgegeben von Georg Jacob Wolf.

Wolf, Georg Jacob (Hrsg.):

Editorial: Erschienen in München bei: Franz Hanfstaengl, im Jahre 1921., 1921
Usado / Hardcover / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 49,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Die Entdeckung der Münchner Landschaft<. ...

Editorial: Erschienen in München bei: Franz Hanfstaengl, im Jahre 1921.

Año de publicación: 1921

Encuadernación: Hardcover

Condición de la sobrecubierta: Dust Jacket Included

Edición: 1st Edition

Descripción:

Insgesamt VIII+ 383+ 1 Seiten; Frontispiz und Titelblatt gezeichnet von G. Traub, sowie mit zahlreichen Abbildungen, teilweise auf Tafeln und Übersichts- Karten. Inhalt: Der Kunsthistoriker, Schriftsteller und Journalist Georg Jakob Wolf (geboren am 8. Februar 1882 in München; gestorben 6. November 1936 in Murnau) galt als überragender Kenner und Chronist der Münchner Kunstszene. Er schuf mit dieser Sammlung kulturgeschichtlicher Essays- hochkarätiger Schriftsteller ein buntes und spannendes Panoptikum über bayerisches Volkstum und Kunst. U. a. Lorenz von Westenrieder beschreibt den Starnberger See; Felix Dahn: Das Haberfeldtreiben, Franz von Kobell: s' Ettaler Mannl. August Lewald: Die Fischer-Liesel von Schliersee. Friedrich Nicolais >Annährung vom Osten her<. Goethes Reise durch die oberbayerische Landschaft. Ludwig Richter ersteigt den Wendelstein. Karl Stieler: Die St. Leonhards- Fahrt in Tölz. Mit Herman von Barth auf dem Waxenstein, etc. Zustand: Schutzumschlag etwas lädiert, gebräunt und einrissig. Einband leicht angestaubt, Ecken und kanten wenig bestoßen. Innen: Vorsatze leicht gebräunt, sonst sauber und tadellos erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 Gr.8°(Groß- Oktav- Format bis 25 cm.) Beige- brauner Original- Ganzleinen- Einband mit reich verzierter und türkis- grün- schwarz- geprägter Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung, sowie eine Zeichnung (München-Panorama), als Deckel- Illustration außerdem rehbrauner Original- Schutzumschlag in identischer Aufmachung und hellgrüner Kopffarbschnitt. Den Einband und die Titelblätter zeichnete Gustav Traub. Erstausgabe, 1. Auflage, gedruckt in München bei der Universitätsdruckerei Dr. C. Wolf & Sohn. N° de ref. de la librería 12826

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.