Degas. Tänzerin in Ruhestellung.

Um 1920. Replik. Polymer gebundene Bronze. Kunsthalle Bremen.

Usado / Cantidad: 1
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 485,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Degas. Tänzerin in Ruhestellung.

Descripción:

Über den Maler Edgar Degas muss hier nicht mehr gesprochen werden, denn er ist längst eine feststehende Größe in unserem allgemeinen Bilder-Repertoire. Der Bildhauer Degas war Autodidakt, und nur ein einziges Mal durfte er erleben, dass seine Skulpturen öffentlich ausgestellt wurden. In allen künstlerischen Medien war er der Meister des flüchtigen Augenblicks und des beiläufigen Moments. Unsere anmutige Tänzerin hat er in dem Augenblick erfasst, als sie sich kurzzeitig entspannt. Der besondere Augenblick, den Degas festhält, ist der eines ganz alltäglichen Bewegungsablaufes: Man kann die vorausgegangene Anstrengung spüren, ebenso wie die nächste Position oder Bewegungsfolge sich ankündigt. Nicht voyeuristisch gesehen, in impressionistischer Wahrnehmung von Licht und Struktur gefasst, wirkt das Mädchen wie »aus dem Leben gegriffen«, eine private Studie. Elementar, raumgreifend und leicht glänzend steht die »Tänzerin« auf der Plinthe, spontan und mit frischem Duktus umgesetzt, der Arbeitsprozess bleibt sichtbar. Die Skulptur gehört zu den 73 geretteten von rund 150 Werken in Gips und Ton, die nach Degas' Tod in seinem Atelier entdeckt und posthum gegossen wurden. Bereits 1921 stellte die Pariser Galerie Hébrard eine komplette Serie aller Arbeiten aus. Das Original »unserer« Tänzerin entstammt der 15. Serie und gelangte schon 1926 in den Bestand der Kunsthalle Bremen, ist in polymer gebundener Bronze gefasst und schwarz oxydiert. Wir meinen, eine vollendete, beiläufige Anmut und Körperlichkeit im Objekt und vor allem ein Stück Kunstgeschichte zum Anfassen! Mit Originalzertifikat der Kunsthalle Bremen. Bezeichnung auf der Plinthe gemäß Original »Degas«. 45,5 x 15,1 x 23,5 cm, Ausführung in polymer gebundener Bronze, Gewicht 2,95 kg. N° de ref. de la librería 541052

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado)
  • Factura
  • MasterCard
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Frölich und Kaufmann
Dirección: Berlin, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

[Más información]

Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg